Spielregeln cricket

spielregeln cricket

Spielregeln und Spielanleitungen zum herunterladen für das Spiel Cricket des Spieleverlags finden Sie auf www. spielregeln -spielanleitungen. Cricket ist ein dem Baseball ähnliches Spiel, das vor allem in den Ländern des Commonwealth populär ist und in vielen Ländern sogar Nationalsportart. Anzahl der Spieler: Es kann mit Personen gespielt werden, diese können unabhängig oder in Teams spielen. Jeder Spieler bekommt einen Schläger und. spielregeln cricket

Video

The Basic Rules of Cricket Explained Das erste Cricket-Länderspiel wurde im Jahre zwischen den USA und Kanada in Hobokenim US-Bundesstaat New Jersey, ausgetragen. Gegenstand von Cricket ist es, alle Felder von 15 bis 20 und des bull's eye Mittelpunkt auszuwerfen, bevor der Gegner dies tut. Dazu kommt noch, dass die Weltmeisterschaft casino um spielgeld eigenen Land stattfand. Die Batsmen stehen einander auf der Pitch gegenüber. Sogar hohe Wetteinsätze wurden gemacht. Beim World Cup-Turnier in Australien und Neuseeland durfte dann auch Südafrika, das aufgrund der Apartheid zeitweise aus dem ICC ausgeschlossen worden war, wieder an einem Turnier teilnehmen, sodass die Zahl der Teams erhöht spielregeln cricket. Beim Cricket dreht sich alles um das Duell zwischen dem Werfer Bowler und dem Schlagmann Batsman.

0 Kommentare zu „Spielregeln cricket

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *